Ehrenamt und Jugendprojekte

Ehrenamtliches und freiwilliges Engagement ist die Basis des Sports in Deutschland. Ohne Engagierte als Übungsleitungen, Jugendleitungen oder in den Vorständen und Gremien, wäre ein Sporttreiben der unzähligen Kinder und Jugendlichen in den Vereinen nicht möglich.

Hier werden immer wieder aktuelle Förderungen und Kontakte für den Bezug von Projektmitteln vorgestellt:

In Kooperation mit der DTJ können niederschwellige Aktionen zur Re-Aktivierung von Kindern und Jugendlichen (0-27 Jahre) durchgeführt werden. Die Kosten können bis zu max. 1000€ (10% Eigenanteil) erstattet werden und Vereine, Turngaue, Turnverbände, Turnerjugenden können mitmachen.

  • Vereine können auch mehrere Aktionen beantragen, solange damit unterschiedliche Zielgruppen angesprochen werden.
  • Aktuell gibt es das Förderprogramm für das Jahr 2022.
  • Vereins-Aktionen können nach vorheriger Beantragung bis zum 16. Oktober 2022 durchgeführt werden. Antragsschluss ist der 1. Oktober 2022
  • Die Abrechnung muss innerhalb von 14 Tagen nach der Veranstaltung online eingereicht werden, um eine entsprechende Kostenrückerstattung zu erhalten.

Es gilt das First Come - First Serve-Prinzip.

Informationen und Anmeldung

Für bundesweite Vereine und Projekte der Kinder- und Jugendarbeit sowie junge Studierende besteht ab dem 01. Januar bis zum 31. Mai 2022 wieder die Möglichkeit, Bewerbungen bei Vacasol einzusenden und eine Unterstützung von 1.000 Euro zu erhalten.

Für das kommende Jahr 2022 vergibt Vacasol 10 mal 1.000 Euro für die Jugendförderung und 10 Stipendien im Wert von jeweils 1.000 Euro.

Die Vacasol Jugendförderung kann ausschließlich von Vereinen oder vereinszugehörigen Teams bzw. Sparten, die Aktivitäten für Kinder und Jugendliche und/ oder Projekte zur Förderung von Kindern und Jugendlichen anbieten, beantragt werden. Einzelne Mitglieder können sich nicht um individuelle Förderung bewerben.

Eine Bewerbung für Fördermitteil der Vacasol Jugendförderung wird ausschließlich online entgegen genommen.

Bewerbungszeitraum ist der 1. Januar 2022 bis 31. Mai 2022. 

Mehr Informationen und das Antragsformular der Jugendförderung findet ihr hier

Um einen Anreiz insbesondere für junge Menschen zu schaffen, sich verstärkt ehrenamtlich in den hessischen Sportvereinen zu beteiligen, verleiht der Hessische Minister des Innern und für Sport im Jahr 2022 fünf jungen hessischen Bürgerinnen und Bürgern das Dr. Horst Schmidt-Jugendsport-Stipendium. 

Um das Dr. Horst Schmidt-Jugendsport-Stipendium können sich Studenten*innen, Fachhochschüler*innen und Auszubildende bewerben, die zwei Jahre oder länger in einem oder in mehreren hessischen Sportvereinen, Sportkreisen und/oder Sportfachverbänden über eine Honorartätigkeit hinaus ehrenamtlich als Fachkraft im Jugend- und Freizeitsport, als Übungshelfer*in oder Übungsleiter*in kontinuierlich tätig sind.

Das Stipendium ist mit einem Geldpreis von je 2.000 Euro verbunden.

Die Bewerbungen müssen der Sportjugend Hessen im Landessportbund Hessen vorgelegt werden. Eine Bewerbung ist hier bis zum 31. Januar 2022 möglich. 

Mehr Informationen findet ihr auf der Website der Sportjugend Hessen

 

Patrick Vogler

06631 705 171