Ski-Alpin-Qualifikation

Aus-Bildung für Lehr-Kräfte

Grund-Stufe Ski Alpin

Um Ski-Unterricht geben zu dürfen braucht man eine Lizenz.

Die Lizenz nennt sich Grund-Stufe Ski-Alpin.

Die Lizenz kann über den Hessischen Turnverband gemacht werden.

 

Die Ausbildung ist in zwei Abschnitte geteilt.

Zuerst muss man einen Praxis-Lehrgang machen.

Hier musst du zeigen, dass du Ski-Fahren kannst.

Dir wird beigebracht Fehler zu sehen.

Du musst lernen die Fehler zu korrigieren.

 

Der 2. Abschnitt ist ein Prüfungs-Lehrgang.

Die Inhalte aus dem Praxis-Lehrgang werden wiederholt.

Am Ende musst du eine Prüfung machen.

Termin Ausbildung 

Wo?österreichische Alpen
Wann?wird ergänzt
Kosten?zwischen 400€ und 700€
Inklusive?inkl. Unterkunft im Mehr-Bett-Zimmer mit Frühstück, Ski-Pass, Zugang zu Lehr-Mitteln am Computer
Anmeldung?wird ergänzt
Meldeschluss?wird ergänzt

 

Fort-Bildung für Lehr-Kräfte

Ski-Alpin

Die Grund-Stufe Ski-Alpin ist 3 Jahre gültig.

In diesen 3 Jahre müssen Fortbildungen gemacht werden.

Insgesamt braucht man 16 Lern-Einheiten.

 

Im Fort-Bildungs-Lehrgang kannst du viel Ausprobieren.

Du bekommst neue Sachen gezeigt.

Das eigene Ski-Fahren-Können wird trainiert.

Die Inhalte der Fortbildung legt nicht der HTV fest.

Sondern der Deutsche Verband für Ski-Lehr-Wesen .

Termin Fortbildung 

Wo?Pitztal
Wann?27.04. - 01.05.2022
Kosten?450€
Inklusive?wird ergänzt
Anmeldung?hier anmelden
Meldeschluss?wird ergänzt

Mariele Becker

069 6773772-52