HBL-Betreuung/Lehrgangsbetreuung

Neben der Ausrichtung von Camps und Freizeiten für Kinder und Jugendliche, engagieren wir uns als HTJ ebenfalls im Bereich der HBL- und Lehrgangsbetreuung. Unter anderem unterstützen wir die Lizenzausbildung bei Lehrgängen des HTVs ab 16 Jahren und weitere Qualifikationen für junge Engagierte, wie z. B. die Schulsport-Assistenz-Ausbildung. Bei all diesen Lehrgängen ist jeweils ein Team der HTJ vor Ort.

Für die Betreuung dieser Lehrgänge suchen wir engagierte junge Leute! Du hast kein Problem damit, eine Gruppe zu leiten, zu betreuen oder auch mal vor der Gruppe zu referieren? Du bist gerne Ansprechpartner und hast ein offenes Ohr für andere Menschen? Du arbeitest gerne im Team mit anderen zusammen? Dann bist du bei uns genau richtig! Komm in unser Team für die Lehrgangsbetreuung.

Zusammen mit anderen Freiwilligen übernimmst du folgende Aufgaben:

  • Übernahme der Aufsichtspflicht
  • Pädagogische Betreuung der Teilnehmenden
  • Gestaltung des Rahmenprogramms und der Abendaktionen
  • Referieren von Lehrgangsinhalten in Theorie und Praxis
  • Unterstützung der Referierenden
  • Anleiten von gruppendynamischen Spielen

Bei der Lehrgangsbetreuung kommst du in Kontakt mit unterschiedlichen Menschen, Gruppen und Referenten*innen. Du erhältst Einblicke in die Vielfalt unserer Bildungsmaßnahmen und kannst deine eigenen Kompetenzen erweitern.

Für die Tätigkeit als HBL-Betreuer*in musst du mindestens 18 Jahre alt sein und eine Jugendleiter-, Übungsleiter- oder Trainer-Lizenz (oder ähnliches) besitzen. Da die HTJ sich seit einigen Jahren gezielt im Bereich Kindeswohl und Prävention von (sexualisierter) Gewalt im Sport engagiert, setzen wir außerdem die Unterzeichnung des Verhaltenskodex „Kindeswohl im Sport“ voraus. Für mehrtägige Veranstaltungen muss ein erweitertes Führungszeugnis vorgelegt werden.

Neben reichlichen Erfahrungen im Umgang und in der Betreuung von Gruppen, profitierst du ebenfalls von den Maßnahmen unseres Wertschätzungskonzepts. Dieses sieht unter anderem Einsatzkleidung für deine Tätigkeit, Fahrtkosten und eine Honorierung für deine geleistete Arbeit vor.

Das HBL-Team-Treffen

Zwei Mal im Jahr veranstalten wir ein Treffen für alle Betreuer*innen der Lehrgänge. Die Veranstaltungen gehen jeweils über zwei Tage mit Übernachtung. Sie dienen dem Austausch und Kennenlernen der Betreuer*innen untereinander sowie der Reflexion einiger bereits stattgefundener Lehrgänge. Probleme, Hindernisse, neue Ideen und Anregungen für die Betreuung können hier besprochen und eine Weiterentwicklung angestoßen werden. Neben dem Austausch steht auch die Ausbildung von Neueinsteigenden sowie die Schulung und Weiterbildung bereits erfahrener Betreuender im Vordergrund. Ein buntes Rahmenprogramm rundet die Treffen ab und gibt Anregungen für die Abendgestaltung bei Lehrgängen.

Wir haben dein Interesse geweckt und du möchtest dabei sein?

Dann melde dich einfach bei Patrick Vogler aus unserem HTJ-Büro. Gemeinsam finden wir den optimalen Einstieg für dich. Du kannst jederzeit bei erfahrenen Teams über die Schulter schauen und wirst vor Ort eingearbeitet. Oder du startest mit dem HBL-Team-Treffen und erfährst dort alles Wichtige rund um die Lehrgangsbetreuung.

Patrick Vogler

06631 705 171