Offensive Kinderturnen

Im Rahmen des Internationalen Deutschen Turnfests 2017 ist die Offensive Kinderturnen als eine bundesweite Initiative des Deutschen Turnerbundes (DTB) und aller im DTB organisierten Landesturnverbände und ihrer Landesturnjugenden sowie in Kooperation mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) gestartet. Ziele der Offensive Kinderturnen ist die bundesweite Stärkung und Förderung des Kinderturnens sowie die Teilhabe aller Kindern zwischen drei und sechs Jahren, egal welchen Geschlechts, welcher Herkunft oder ob mit einem körperlichen Defizit, an Kinderturnangeboten.

Gemeinsam wurden bis Ende 2020 einzelne Bereiche erarbeitet und umgesetzt. Neben der Betonung des (ehrenamtlichen) Engagements von Übungsleitenden wurde der „Tag des Kinderturnens“ ins Leben gerufen, der jährlich am zweiten November-Wochenende deutschlandweit durchgeführt wird. Auch mit dem Auslaufen der Offensive Kinderturnen soll dieser Tag bestehen bleiben und Kinder zum Mitmachen im Kinderturnen bewegen. Anlässlich des Weltpurzelbaumtages am 27. Mai wurde außerdem der Weltrekordversuch unternommen, einmal um die Welt zu „purzeln“.

Mehr Informationen zur Offensive Kinderturnen gibt es auf der offiziellen Seite des DTB.

Das Bild zeigt eine junge Frau mit dunklen Haaren, die zu einem Zopf zusammen gebunden sind. Die Frau lächelt.

Eva Kotschi

06631 705 19