Suche
HomeAus- und Fortbildung > Kindeswohl und Social Media - Kombi-Fortbildung 

Kindeswohl und Social Media - Kombi-Fortbildung

Zwei Fortbildungen an einem Tag – kurze Themen für einen attraktiven und sicheren Verein.

Dieser Lehrgang ermöglicht es, an einem Tag kompakt Wissen in Theorie und Praxis zu aktuellen Themen im Bereich des Kindesschutzes auf Vereinsveranstaltungen und Freizeiten und der Gestaltung von modernen Social-Media-Angeboten zu erlangen.

 

Vormittags: Kindeswohl auf Freizeiten und Vereinsveranstaltungen

Viele Vereine bieten Ferienfreizeiten, Zeltlager oder andere Veranstaltungen mit Übernachtung für Kinder und Jugendliche an. Auch hier spielt das Thema Kindeswohl eine große Rolle, da Kinder und Betreuer*innen zum einen in einem engen Kontakt stehen und/oder Kinder sich auch oft mit Sorgen und Problemen anvertrauen.

In diesem Seminar werden Standards besprochen, die Vereine für ihre Veranstaltungen festlegen sollten, um eine sorgfältige Vorbereitung und ordnungsgemäße Durchführung ihrer Maßnahmen zu garantieren. Ziel des Seminars ist es, Vereinen und Betreuer*innen Handlungssicherheit für ihre Veranstaltungen zu geben.

 

Nachmittags: Social Media im Sportverein

Digitale Medien bieten Sportvereinen eine einfache und kostengünstige Möglichkeit zur Präsentation ihrer Angebote und Erfolge, der direkten Kommunikation mit ihren Mitgliedern oder Fans sowie zur Gewinnung neuer Mitglieder. Während des Seminars erhalten die Teilnehmenden Anregungen zur Weiterentwicklung der ihnen anvertrauten Social-Media-Kanäle. Ziele sind vor allem Nutzungsmöglichkeiten zu entdecken, Tipps für attraktive Inhalte zu bekommen und verschiedene Tools kennenzulernen, die die Arbeit mit Facebook & Co vereinfachen.

 

Zielgruppe:

Trainer*innen, Übungsleiter*innen, Jugendleiter*innen, Vereins- und Turngau(jugend)vorstände, junge Engagierte, Interessierte

 

Termin:

13. Dezember 2020

09:30 - 17:00 Uhr

Turnzentrum Alsfeld

Anerkennung:

8 LE (C-Lizenzen)

direkt zur Anmeldung im Gymnet