Suche
HomeVeranstaltungen > Tuju-Stars > Tuju-Stars 2019 

Tuju-Stars 2019

Am 30. März 2019 fand, ausgerichtet von der SG Götzenhain, der Tuju-Stars Landesentscheid 2019 statt. Dabei wurde den Zuschauern in der Dreieicher Hans-Meudt-Halle beeindruckende Auftritte von 6 Gruppen geboten. 

Die Darbietungen der Gruppen waren, entsprechend der Tuju-Stars Grundidee, sehr vielfältig. Den Anfang machte die Rope-Skipping Gruppe "Jumpys" der TSV Hergershausen. Sie zeigten eine beeindruckende Choreografie mit ihren Seilen zum Thema Licht. Während die "Dreamcatchers" des TV Bürstadt die Zuschauer in die Welt von High School Musical entführten, stellten die " Stud Buttons" vom TV Hofheim passend zum sonnigen Wetter das Frühlingserwachen dar. Die Sparkling Acrobats des Eschweger TSV verkörperten mit viel Eleganz eine zauberhafte Spieluhr. Die "Mapindus" aus Flörsheim setzten mit "Planet Earth" ein Zeichen gegen die Luftverschmutzung. Den Abschluss bildeten die "G-Town Girls" aus dem Ausrichterverein SG Götzenhain. Sie zeigten eine atemberaubende Show mit vielen akrobatischen Elementen.

Um die einzelnen Auftritte miteinander vergleichen zu können, vergibt eine Jury Punkte in den Bewertungskategorien Originalität und Kreativität, Musikalität, Bewegungsvielfalt- und Qualität, Kostüm und Requisite sowie Ausdruck und Präsentation. Am späten Nachmittag erwarteten die rund 100 Teilnehmerinnen das Ergebnis dieser Bewertung gespannt. 

Am Ende des Tages konnten die "G-Town Girls" nicht nur das Publikum in der heimischen Halle, sondern auch die Jury begeistern. Knapp dahinter landeten die "Mapindus" auf Platz 2 und fahren damit zusammen mit den Erstplatzierten nach Hatten-Sandkrug, um dort am Bundesfinale teilzunehmen.